Trainingszeiten

 

Allgemeines Training

 

Sommersaison

Wintersaison
(Hinweise: siehe unten)

 

Montag 17:00 Uhr – open end 16:00 Uhr – open end Freies Training
  17:00 Uhr – 18:30 Uhr 17:00 Uhr – 18:30 Uhr Neulinge
Dienstag 09:00 Uhr – 13:00 Uhr 09:00 Uhr – 13:00 Uhr Seniorinnen & Senioren  
Donnerstag 17:00 Uhr – open end 16:00 Uhr – open end Freies Training  
Samstag 10:30 Uhr – 12:00 Uhr 10:30 Uhr – 12:00 Uhr Neulinge
  12:00 Uhr – 14:00 Uhr 09:00 Uhr – 14:00 Uhr Freies Training
       
 

Feldbogen / 3D

 

Sommersaison

Wintersaison

 
Dienstag 16:00 Uhr – open end 13:00 Uhr – open end  
Samstag 14:00 Uhr – open End 13:00 Uhr – open End  

 

Hinweise zum Training in der Halle in der Wintersaison

Wegen der aktuell geltenden Corona Warnstufe gelten gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg folgende 3G-Regeln (siehe auch Seite 8 der „Corona Regeln auf einen Blick“­):

Status   Kann machen
geimpft + BOOSTER => einfach ins Training, egal ob Halle oder draußen
geimpft seit < 6 Monaten => einfach ins Training, egal ob Halle oder draußen
geimpft > 6 M. => einfach ins Training, egal ob Halle oder draußen
Schüler (bis einschl. 17 Jahre) => einfach ins Training, egal ob Halle oder draußen
geimpft > 6 M., sonst nix => einfach ins Training, egal ob Halle oder draußen
ungeimpft + getestet => einfach ins Training, egal ob Halle oder draußen
ungeimpft => kein Training auch nicht draußen

Außerdem gelten noch diverse Ausnahmen, die hier aufzuführen aber zu umfangreich wäre. Die Ausnahmen sind auf Seite 2 der „Corona Regeln auf einen Blick“ aufgeführt.

Was bedeutet „negativ getestet“:

(Antigen-) Schnelltest: Der Test muss in einem offiziellen Testzentrum vorgenommen worden sein und darf maximal 24 Stunden alt sein.

PCR-Test: Die Probenentnahme (Nasen- oder Rachenabstrich) darf maximal 48 Stunden her sein. Der Zeitpunkt des Befunds bzw. der Information über das Ergebnis spielt keine Rolle.

Darüber hinaus sind während des Trainings in der Halle die folgenden Hygienevorschriften zu beachten:

  • Haltet den nötigen Sicherheitsabstand von 1,5m ein, insbesondere an der Schießlinie
  • Häufig berührte Oberflächen wie Türgriffe müssen nach dem Training desinfiziert werden.
  • In den geschlossenen Räumlichkeiten des Vereins ist jederzeit eine FFP2-Maske (bis einschließlich 17 Jahre auch eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung) zu tragen. An der Schießlinie darf diese abgesetzt werden.
  • Zur Kontaktnachverfolgung liegt in der Halle ein Schießbuch aus. Bitte tragt euch dort ein.

Hinweise zum Samstags-Training in der Wintersaison

In der Wintersaison ist an Samstagen, an denen die Luftpistolen- und -gewehrschützen einen Wettkampf austragen, das Training verkürzt oder fällt ganz aus. Die folgenden Termine sind bis jetzt bekannt:

Termin Trainingsende
05.02.2022 kein Training!
   
   

Ohne Gewähr. Weitere Termine können auch kurzfristig noch bekannt gegeben werden. Bitte beachtet den Aushang an der Luftpistolen- und -gewehrhalle!